Petition Windgefällweiher

Petition Windgefällweiher

4. Dezember 2020 6 Von hieronymus

04. Dezember 2020 von Hubert Böll

Liebe Leser der Hieronymus-online Seite,

mit großer Freude haben wir die Möglichkeit bekommen auf dieser Plattform unser Anliegen vorzutragen.

Wir sind eine Gruppe von Menschen die es als wichtig erachtet den Tieren und Pflanzen eine Sprache zu geben und die Natur ( also unseren Lebensraum ) im Allgemeinen zu schützen und zu pflegen.

Das Land Baden Württemberg investiert über 30 Mio € für einen besseren Lebensraum der heimischen Arten!

Bei der Sanierung der B500 wurden für sehr viel Geld Durchgänge für allerlei Lebewesen geschaffen, 

im Volkmund die Krötentunnel!

Und genau in diesem Gebiet, am Windgefällweiher möchte das Fürstliche Haus aus Donaueschingen einen Wohnmobil- Park nach kanadischem Vorbild erbauen und betreiben. Angeblich sei dies kein Problem, weil die Fläche für den komerziellen Waldbetrieb völlig unwirtschaftlich und nutzlos sei.

Aber!

Genau das ist die Heimat der Tier- und Pflanzenwelt die es zu schützen gilt und für die wir und Sie uns einsetzen.

Liebe Freunde, mit eurer Hilfe werden wir es schaffen dieses Projekt zu verhindern.

Werben Sie für unsere/eure Ziele und senden Sie uns viele Unterschriften zurück.

Danke für eure Unterstützung im Voraus

und bleiben Sie oder werden Sie Wächter der Natur,

schenken wir uns selbst, aber auch unseren Nachkommen ein Stück intakte Natur (wie sagt Dagmar Schäfer: Wo es blüht, brummt und summt).

Gemeinsam gegen rein kommerzielle Interessen auf Kosten unserer Natur.

Das schreibt euch Hubert Böll

Liebe Grüsse aus Feldberg Falkau

Die Initiatoren:
Dagmar Schäfer,
Heidi Bauer, 
Hubert Böll

Zur Online Petition geht es hier:

https://www.openpetition.de/petition/online/kein-campingplatz-am-windgfaellweiher-kleinod-gegen-kommerzielle-interessen

Zur schriftlichen Petition geht es hier:

Die Unterschriften bitte an die auf dem Formular angegebenen.
Adressen Vielen Dank!