Ungebremste Zerstörungswut

Ungebremste Zerstörungswut

7. September 2022 0 Von Hannah Miriam Jaag

Abgesichert von einem Landratsamt das bei Rechtsbrüchen bei bestimmten Personen zuverlässig zur Seite schaut, kam irgendwann im Februar – oder war es vielleicht März? – der Bm auf die Idee seinen “Biotopbeauftragten” los zu schicken ein geschütztes Heckenbiotop zu roden.

Warum?
Von mehreren Seiten kam mir zu Ohren, dass die Längewiese jetzt im Herbst neu verpachtet wird.

All dies ist nur immer wieder möglich durch ein dauerhaftes, sehr leises wegsehen der Politik, des grünen Umweltministeriums, des schwarzen Landratamtes, natürlich durch den fortgesetzten Segen für Vergehen an unserer Natur durch den Gemeinderat und auch durch die bedingungslose Hofberichterstattung der sogenannten Presse. Es ist frustrierend!


Ich fordere einen sachkundigen Biotopbeauftragen für Hüfingen.
Pöstchen sollen nicht länger nach Parteibuch vergeben werden.